facebook

twitter

xing

Kreativ Konsortium

kk-header-webentwicklung

 
 

webentwicklung

Content Management Systeme

Im Bereich der Webseitenentwicklung setzen wir seit vielen Jahren konsequent auf Content Management Systeme (CMS). Also Webseiten, die dynamsch auf Basis einer Datenbank arbeiten und für die Veränderung der Inhalte keine HTML-Kenntnisse erfordern. 

Hier im besonderen Open-Source-Lösungen, die eine hohe Invesitionssicherheit bieten. Speziell dem Punkt Open Source sollten Sie Aufmerksamkeit schenken. Denn sowohl mit Joomla als auch mit Typo3 bringen Sie Systeme zum Einsatz, für die keinerlei Lizenzgebühren fällig werden und die an keine Agentur gebunden sind. 

Unsere Content Management Systeme

1 Joomla

Joomla ist ein Open-Source-Projekt und gehört mittlerweile zu den am weitesten verbreiteten Content-Management-Systemen und ist die ideale Lösung für kleine und mittlere Unternehmen.

2 Typo3

Typo3 ist ein sehr mächtiges CMS, welches insbesondere bei der Benutzerverwaltung seine Stärken ausspielt. Damit ist es ein hervorragendes Redaktionssystem und auch für Intranets geeignet

3 Andere Systeme

Für spezielle Anwendungen bieten wir auch WordPress-Installationen oder eine Einfachlösung für Kleinstunternehmer an. Die ideale Lösung dürfte es also auch für Sie geben.

 

 

 

 

 

 

Wir präferieren bei Kundenprojekten ganz klar Joomla und Typo3. Da jedes der beiden Systeme individuelle Vorteile hat, haben wir uns entschieden, beide Systeme parallel und je nach Kundenanforderung zum Einsatz zu bringen. Joomla ist dabei die perfekte Lösung für kleine bis mittlere Unternehmen, die eine preiswerte Lösung suchen. Für dieses Open-Source-System spricht vor allem die Vielzahl an AddOns, mittels derer Sie sehr viele Anwendungsszenarien bis hin zu einem kleinen Webshop realisieren können. Die große Verbreitung des Systems garantiert darüber hinaus Investitionsschutz.

Typo3 dagegen spielt seine Stärken als Multi-CMS und Redaktionssystem aus, das über eine ausgeklügelte Benutzerverwaltung verfügt. Auch für Intranetprojekte ist Typo3 die ideale Wahl, denn hier sind sogar Verknüpfungen mit den Benutzerverwaltungen im Microsoft-Umfeld umsetzbar. Weitere Individualisierungen sind problemlos möglich.

Für alle Systeme gilt: Sie erhalten stets alle Zugriffsrechte. Das ist für Sie wichtig, da Sie sich dadurch von der Agentur unabhängig machen und Ihre Investitionen gesichert sind.

Lassen Sich sich von uns gerne eingehend beraten.